Januar bis Februar

Bluet- & Läberwurst

Äs het, solangs het!

Ab dem 16. Januar erweitern wir unser Mittagsangebot mit Bluet- & Läberwurst.
Erhältlich jeweils von Dienstag bis Freitag.

Reserviere jetzt HIER deinen Tisch.

„Metzgete“

Die Daten 2024 sind bekannt!

Wir starten mit einer klassischen Säuli Metzgete vom Hof BioHofer in Schüpfen BE.

Freitag, 23. Februar ab 18:00 Uhr
& Sonntag, 25. Februar ab 12:00 Uhr
Klassische Säuli Metzgete für CHF 59.00
(exkl. Getränke)

Teilnahme nur auf Anmeldung.
Platzanzahl ist beschränkt!

HIER gehts zur Reservationsanfrage.

November 2023 bis Februar 2024

Bim Portier

Winter Pop-up im WankdorfCity

In der heimeligen Winterbeiz „bim Portier“ im Aussenbereich der Freibank wird gemütlich am Feuer mit Glühwein und Glühmost angestossen. Hier gibt’s feinsten Käse zum selber grillen am warmen Holzkohle-Tischgrill.

Ein perfekter Ort für einen geselligen Abend mit Freunden, Familien und Bekannten sowie für deinen Teamanlass an der frischen Luft.

So geht Winter!

Weitere Infos findest du HIER

Donnerstag, 28. September

Bier & Znacht

Freibank featuring Braukunst

Am Donnerstag, 28. September zelebrieren wir das Zusammenspiel von Bier und Essen.

Dich erwartet ein «3-Gang Menü» begleitet von sechs Bieren der Brauerei Braukunst, interessante Vergleiche, wunderbare Kombinationen sowie spannende Informationen vom Biersommelier

Entdecke die Biervielfalt von Braukunst sowie die Kochkünste unserer Küchencrew.

Teilnahme nur auf Anmeldung.

Reserviere HIER deinen Platz!

Samstag, 09. September 2023

Eröffnungsfest

Berner Nachhaltigkeitstage

Am Samstag, 09. September findet auf dem Bahnhofplatz das Eröffnungsfest der Berner Nachhaltigkeitstage statt. Der Verkehr wird abgesperrt und macht von 11 bis 17 Uhr Platz für eine belebte Flanierzone.

Und mittendrinn unser Freibank Team mit einem kulinarischen Angebot aus Produkten vom Biohof BioLokal.

Weitere Infos findest du HIER

Wir freuen uns auf deinen Besuch!

Alle news

Bim Portier

Das Winter Pop-up im WankdorfCity

Die heimelige Winterbeiz „bim Portier“ geht in die sechste Runde.
Vom November 2023 bis am Februar 2024 wird im Aussenbereich der Freibank gemütlich am Feuer mit Glühwein und Glühmost angestossen.

Hier gibt’s feinsten Raclette Käse zum selbst grillen am warmen Holzkohle-Tischgrill.
Ein perfekter Ort für einen geselligen Abend mit Freunden, Familie und Bekannten
sowie für deinen Event an der frischen Luft.

So geht Winter!


Öffnungszeiten

November 2023 bis Februar 2024

Für Gruppen ab 10 Personen: 
Montag bis Freitag
Sende uns deine Anfrage an portier@freibank.ch

Für Individualkunden:
Jeden Freitagabend sowie an auserwählten Daten.
Alle verfügbaren Daten findest du im nachfolgenden Kontaktformular:


Angebot und Reservationsanfrage für Individualkunden

 

Die Daten werden je nach Möglichkeiten erweitert und laufend aktualisiert.
Wir empfehlen eine Ankunft zwischen 18:00 und 19:00 Uhr.
Bitte teile uns bekannte Allergien mit, so haben wir die Möglichkeit eine wertige Alternative vorzubereiten.
VIELEN DANK FÜR DEINE ANFRAGE. SOBALD WIR DEINE ANFRAGE GEPRÜFT HABEN, ERHÄLST DU EINE RESERVIERUNGSBESTÄTIGUNG PER MAIL!

Die Legende vom Portier

Man erzählt sich, dass Jakob „Köbi“ Hunziker, scheinbar ein ehemaliger Portier der Freibank im alten Schlachthof Bern, zur Winterzeit jeweils in seinen legendären Schopf zu Speis und Trank lud. Traditionsgemäss stiess man „bim Portier“ auf das alte und das neue Jahr unter freiem Himmel an. Heuer wird die Legende von damals wiederbelebt. Für einen kurzen Moment tauchen wir in die gute alte Zeit von „Köbis“ Charme und Gastlichkeit.
Komm vorbei und sei Teil der Geschichte.

Bis gli bim Portier!

Metzgete

Metzgete in der Freibank

Die „Freibank Metzgete“ mausert sich in Bern zum Geheimtipp. Die Küchencrew greift tief in die Trickkiste indem sie Fleischstücke und Innereien von Schweizer Schlachttieren in «schampar» feine Gerichte verwandeln. Hier wird in liebevoller Handarbeit „Nose to tail“ zelebriert und mit herzhaften Beilagen kombiniert. Manchmal sitzen die Landwirtschaft Betreibenden mittendrin, erzählen so Einiges über Ihre Tiere und deren Leben auf dem Hof. Eine herzhafte Ode komponiert für Entdecker*Innen und Metzgete-Profis.

Metzgete Menü à 94.00 CHF p.P.
(exkl. Getränke)

Klassische Säuli-Metzgete am 23. & 25.02.24
à 59.00 CHF p.P. (exkl. Getränke)

Kommende Daten

Freitagabend, 23. Februar 2024
Klassische Säuli-Metzgete
,
Bio Hofer, Schüpfen BE

Sonntagmittag, 25. Februar 2024
Klassische Säuli-Metzgete
zum 2ten,
Bio Hofer, Schüpfen BE

Freitagabend, 15. März 2024 / AUSVERKAUFT!
Metzgete vom Rind
, Bio Scheurer, Kallnach BE

Freitagabend, 22. März 2024
Rind zum 2ten
, Bio Scheurer, Kallnach BE

Freitagabend, 19. April 2024
Metzgete vom Poulet
,
Hof am Stutz, Kaufdorf BE

Freitagabend, 03. Mai 2024
Metzgete vom
Heidschnucken-Lamm,
Stall Kirchhofer, Gurbrü BE

Freitagabend, 24. Mai 2024
Metzgete vom Gitzi
, BioLokal, Hettiswill BE

Freitagabend, 11. Oktober 2024
Metzgete vom Hirsch
, CH

Freitagabend, 18. Oktober 2024
Hirsch zum 2ten
, CH

Freitagabend, 25. Oktober 2024
Metzgete vom Reh
, CH

Freitagabend, 01. November 2024
Reh zum 2ten
, CH

Reservationsanfrage

Die klassische „Säuli-Metzgete“ am Sonntagmittag, 25.02.24 startet um 12:00 Uhr!
Bitte teile uns bekannte Allergien mit, so haben wir die Möglichkeit eine wertige Alternative vorzubereiten
VIELEN DANK FÜR DEINE ANFRAGE! SOBALD WIR DEINE ANFRAGE GEPRÜFT HABEN, ERHÄLST DU EINE RESERVIERUNGSBESTÄTIGUNG PER MAIL!

Speis & Trank

Am Mittag bieten wir dir ein kleines, aber feines Speiseangebot an.
Wir freuen uns, dich in der Freibank begrüssen zu dürfen!

· Mittagsteller ·

Montag, 26. Februar 2024

mit Fleisch

· FREIBANK HACKBRATEN ·

· Bio Kuh-Hackfleisch (Hof Scheurer, Kallnach)·
· Senfsauce · Bratkartoffel · Sauerkraut ·

24.00

ohne Fleisch

· CASSOULET ·

· Canellini-Bohnen · Kabis ·
· Bio Ziegenkäse · Bohnenpüree ·

22.00

· à la carte ·

weitere Freibank Köstlichkeiten findest du HIER!

Abends bieten wir dir eine feine Auswahl an lokalen Köstlichkeiten.
Aus unserem ABENDANGEBOT kannst du dir einen leckeren Apéro oder ein leichtes Abendessen zusammenstellen.

An diversen Daten finden Spezialanlässe mit alternativen Angeboten statt.
Weitere Infos findes du HIER

Proscht!

Bei uns bekommst du eine kleine aber feine Auswahl an Bier und Cidre Spezialitäten, auserlesene Weine aus Europa, Kaffeespezialitäten vom Barista und hausgemachte Limonaden und Eistees.

Schau doch in unsere Getränkekarte rein!

Bist du noch auf der Suche nach dem passenden Ort für deinen Teamevent oder deine Geburtstagsfeier?
Hier findest du unsere attraktiven Gruppenangebote:

Apéro Packages Winter
Bankett & Raclette Angebot Winter
Flying Dinner Eventangebot
Grill Eventangebot

Checkliste & nützliche Informationen
AGBs_Freibank

Anfragen nehmen wir gerne per Mail unter info@freibank.ch entgegen.

Wir freuen uns auf deinen Besuch!

Fleisch und Fisch stammen ausschliesslich aus der Schweiz. Über Zutaten in den Gerichten die Allergien oder Intoleranzen auslösen können, informieren dich unsere Mitarbeiter gerne. Preise in CHF und inkl. 8.1% MwSt (bei Takeout 2.6%)

Dein Anlass

organisiere deinen eigenen Anlass in der Freibank.
Für deinen Privat- oder Firmenanlass stehen dir in der Freibank folgende Angebote zur Verfügung:

 

Apéro Packages
Bankett & Raclette Angebot Winter
Flying Dinner Eventangebot
Grill Eventangebot

Checkliste & nützliche Informationen
AGB Freibank

Dachstock

18 Sitzplätze oder
25 Stehplätze

Restaurant

30 Sitzplätze oder
50 Stehplätze

Westterrasse

70 Sitzplätze oder
120 Stehplätze
(Wetterabhängig)

Arkade

15 Sitzplätze oder
30 Stehplätze

Am Samstag und Sonntag ist die komplette Freibank exklusiv buchbar.
Du kannst den Anlass nach deinen Vorstellungen planen. Melde dich auf info@freibank.ch und wir helfen dir gerne dabei.

Philosophie

DiE FreibanK setzt bewusst auf eine ganzheitliche Fleischverwertung, um weniger beliebte Fleischstücke und den Aspekt der Nachhaltigkeit stärker ins Bewusstsein der Gäste zu rücken

Filet und Co. auf die Ersatzbank

Die Freibank setzt in seiner Küche gezielt auf ein ausgewogenes Verhältnis unterschiedlichster Fleischstücke. Dabei liegt der Fokus auf Schmorstücken, Siedfleisch, Innereien und Wurstwaren, um auch weniger beliebte Fleischstücke stärker ins Bewusstsein der Gäste zu rücken.

Geschichte als Philosophie

Die Positionierung mit einer ganzheitlichen Schlachttierverwertung kommt nicht von ungefähr: Das Restaurant befindet sich im 100-Jährigen, denkmalgeschützten Waaghaus des früheren Berner Schlachthofareals, wo die Metzger in der integrierten „Freibank“ Fleisch aus Notschlachtungen feilboten, das als „bedingt bankwürdig“ eingestuft wurde. Die Untersuchungen von Freibankfleisch mussten aber besonders gründlich vor sich gehen – so gelangte qualitativ einwandfreies Fleisch zu niedrigen Preisen in den Verkauf. 

Die Gäste können die Freibank-Philosophie auch an diversen Events erleben: zum Beispiel an der Freibank Metzgete, der Freibank Tischete oder einem ganzheitlichen Wildabend.

Reservation


Mittag:
Hier kannst du online für bis zu 6 Personen einen Platz zum Mittagessen reservieren.
Für Gruppenreservationen kannst du dich gerne telefonisch oder per Mail bei uns melden.

Abend:
Reservationen zum Apéro/Abendessen nehmen wir gerne telefonisch +41 31 333 14 40 oder per Mail entgegen info@freibank.ch.

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag: 11:00 bis 22:30 Uhr
Samstag & Sonntag: Geschlossen oder „dein Anlass“

Kontakt

öffnungszeiten

Montag bis Freitag:
11:00 bis 22:30 oder länger

Samstag & Sonntag:
Geschlossen oder "dein Anlass"

Freibank ⋅ Speis & Trank

Stauffacherstrasse 82, 3014 Bern

T +41 31 333 14 40
info@freibank.ch

Anmeldung Newsletter