Bim Portier

Die Winterbeiz im WankdorfCity

Diesen Winter präsentieren die Freibank und Woopdesign die Winterbeiz „Bim Portier“. Damit soll der grossen Nachfrage aus den Quartieren Wylerfeld und Breitenrain sowie von den Mitarbeitenden der umliegenden Firmen Rechnung getragen werden.

Die Winterbeiz wird als temporäres Outlet in Zusammenarbeit mit der Firma Woopdesign umgesetzt, welche sich unter anderem bei Parkonia im Kocherpark mit ihrem Wissen einbrachten. Das Angebot umfasst sowohl Getränke als auch warme Speisen aus der Freibank Küche: Würste, «chüschtiger» Eintopf, Chäsbrägel, Glühwein und Bier stehen den Gästen zur Auswahl. Neben diversen Feuerstellen und der Bar, steht der über 80-jährige Küchenherd aus Gusseisen im Zentrum des Geschehens – auf diesem werden für Gruppen frische Eintöpfe nach Grossmutters Art gekocht. Zusätzlich wärmen bei Wind und Schnee Decken und ein liebevoll inszenierter und gedeckter Holzschopf die Besucher «bim Portier – wohlige und gesellige Stunden sind somit garantiert.

Die Legende vom Portier

Man erzählt sich, dass Jakob „Köbi“ Hunziker, scheinbar ein ehemaliger Portier der Freibank im alten Schlachthof Bern, zur Winterzeit jeweils in seinen legendären Schopf zu Speis und Trank lud. Traditionsgemäss stosste man "bim Portier" auf das alte und das neue Jahr unter freiem Himmel an. Heuer wird die Legende von damals wiederbelebt. Für einen kurzen Moment tauchen wir in die gute alte Zeit von „Köbis“ Charme und Gastlichkeit. Komm vorbei und sei Teil der Geschichte. Bis gli bim Portier!


Öffnungszeiten

Ab 26. November bis in den Februar 2019.

der Portier ist vom 22.12.18 bis am 06. Januar in den Ferien.

Montag bis Freitag von 16.00 - 21.00 Uhr (ohne Reservation)


Angebot

Portier kleine Karte

Portier Getränkekarte


Gruppenreservationen

Mittags, Abends und an Wochenenden für Gruppenreservationen auf Anfrage

Portier Angebot Gruppen

Portier Eintopfgerichte


Kontakt

portier@freibank.ch oder 031 333 14 40